News

21.01.2010, 11:00 Uhr | Sebastian Oys

CDU Kreisverband Göttingen mit stabilen Mitgliederzahlen

Güntzler: „Ein starkes Fundament für unsere Politik“

Die Zahl der CDU-Mitglieder im Kreisverband Göttingen ist im vergangenen Jahr nahezu konstant geblieben. Mit 2200 Parteimitgliedern und 400 weiteren Mitgliedern in der Mittelstandsvereinigung MIT, der Jungen Union und der Senioren Union, konnte der Kreisverband das Niveau gegenüber dem Vorjahr halten. „Wir freuen uns über die enorme Rückendeckung und Mitgestaltungskraft unserer Mitglieder“, so der CDU-Kreisvorsitzende Fritz Güntzler.

Göttingen -

Allein die Herausforderung des demografischen Wandels, vor allem im ländlichen Bereich, gelte es anzunehmen. So sei auch der minimale Rückgang der Zahl der Mitglieder um 1,6% im Vergleich zum Vorjahr zu erklären. „In der Stadt Göttingen kommt es, vor allem durch Zu- und Wegzug von Menschen aus dem Umfeld der Universität, zu Schwankungen bei den Mitgliederzahlen“, so Güntzler.

„Wir wollen stärkste Kraft auf Kreisebene werden und Politik im Dialog mit den Menschen machen. Dazu bieten wir offene Gesprächskreise für alle Bürgerinnen und Bürger an“, beschreibt Güntzler das Ziel des CDU Kreisverbandes Göttingen abschließend.



Mitgliedsnummer


CDUplus
Bitte m@il Dich!


TTIP