News

04.02.2010, 13:23 Uhr | Sebastian Oys

CDU vor Ort bei der Autobahnmeisterei: „Sie machen für uns die Straße frei“

Fischer lobt unermüdlichen Einsatz der Straßenwärter im Winterdienst

Am Beispiel der Autobahnmeisterei haben sich der südniedersächsische Bundestagsabgeordnete Hartwig Fischer (CDU), Holger Welskop (Vorsitzender CDU-Stadtverband Göttingen) und Dinah Stollwerck-Bauer als Vertreterin des CDU Kreisvorstandes vor Ort ein Bild über den Winterräumdienst in der Region gemacht.

Hartwig Fischer, Dinah Stollwerck-Bauer und Holger Welskop mit den Straßenwärtern der Autobahnmeisterei Göttingen
Göttingen -

„Wir wollten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Winterräumdienste für ihren wochenlangen und aufreibenden Einsatz danken. Geräumte Straßen werden als Selbstverständlichkeit wahrgenommen. Wir aber wollten die Gelegenheit nutzen, um hinter die Kulissen zu schauen, “ berichtete Fischer.

„Es war uns wichtig, mit den Menschen zu sprechen, die rund um die Uhr unterwegs sind, um für uns die Autobahnen freizuhalten. Dabei sind bei der augenblicklichen Wetterlage 12 Stunden-Dienste nicht ungewöhnlich“, erklärt Hartwig Fischer.

Gemeinsam mit dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Holger Welskop und Dinah Stollwerck-Bauer vom CDU Kreisvorstand hat sich Fischer am heutigen Tage mit Mitarbeitern der Autobahnmeisterei getroffen um sich über ihre Arbeit zu informieren.

„Der Dienst dieser Männer ist hart“, erfuhr Fischer, „heute zum Beispiel begann der Dienst um 4 Uhr morgens. Sie sitzen bei Wind und Wetter den ganzen Tag allein in ihren Fahrzeugen. Sie kämpfen sich zurzeit durch zum Teil hohe Schneewehen, um die Autobahnen befahrbar zu machen“.

Im Gespräch zeigten sie allerdings Unverständnis, dass viele Verkehrsteilnehmer bei diesem extremen Winterwetter, statt die Arbeit des Winterdienstes zu honorieren, diesen oftmals behindern. „Wir erleben manchmal Situationen, in denen wir dann den Kopf über so viel Leichtsinn der Autofahrer schütteln!“ berichtete ein Mitarbeiter.

„Sie können stolz auf ihre winterdiensterprobten Mitarbeiter sein!“, unterstrich Fischer abschließend im Gespräch mit dem Leiter  der Autobahnmeisterei, Martin Rohloff.



Mitgliedsnummer


CDUplus
Bitte m@il Dich!


TTIP